0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mangoeis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
fertig in 2 d. 3 h
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZuckerBasilikumLimetteLitschiBasilikum

Zutaten

für
4
Sorbet
1
100 g
100 ml
100 ml
500 g
Basilikumsahne
200 g
3 EL
klein gehackter Basilikum
Zum Garnieren
4
Basilikum als Garnitur
½
Beschwipste Granatapfelkerne
1
¼ l
weißer Rum
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die beschwipsten Granatapfelkerne 2 Tage vorher zubereiten. Vom Granatapfel Boden und Deckel abschneiden. Die Haut der Länge nach einschneiden und nach Hinten mit den Händen umklappen. Kerne mit einem Teelöffel auslösen. Die Kerne in ein Schraubglas geben und mit Puderzucker vermischen. Das Glas mit Rum aufgießen und verschlossen 2 Tage lagern.
2.
Für das Sorbet die Limette waschen und auspressen.
3.
Zucker, Limettensaft, sowie Mangosaft in einen Topf geben, unter Rühren aufkochen und ca. 3 Min. köcheln lassen. Durchsieben und mit Champagner auffüllen.
4.
Das Fruchtfleisch zerkleinern und mit dem Zuckerwasser fein pürieren.
5.
Alles in eine flache Metallschüssel füllen und in das Gefriergerät stellen und gefrieren lassen, dabei zuerst alle 30 Min. mit einer Gabel gut durchrühren.
6.
Vor dem Servieren die Sahne steif schlagen und den gehackten Basilikum unterrühren.
7.
Die Mango in Spalten schneiden und auf die Teller legen. Aus dem Sorbet Nocken stechen und auf die frische Mango legen. Basilikumsahne mit einer Sterntülle aufspritzen, Lychee, eingelegte Granatapfelkerne und Basilikumblätter als Garnitur verwenden.

Video Tipps

Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie Sahne clever halb steif oder steifschlagen