Mango-Eis auf Indische Art (Kulfi)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mango-Eis auf Indische Art (Kulfi)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 24 min
Fertig
Kalorien:
468
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien468 kcal(22 %)
Protein4 g(4 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker37 g(148 %)
Ballaststoffe4,6 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure89 μg(30 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C95 mg(100 %)
Kalium604 mg(15 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium58 mg(19 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin26 mg
Zucker gesamt69 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 reife Mangos
150 g Zucker
1 unbehandelte Zitrone Saft
1 Msp. Kardamom
125 ml Kokosmilch
125 ml Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
4 Maracujas
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerKokosmilchSchlagsahneMangoZitroneKardamom

Zubereitungsschritte

1.

Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch am Kern entlang herunter schneiden und 1/4 des Fruchtfleisches in Spalten schneiden und zur Dekoration beiseite legen.

2.

Die restliche Mango mit dem Zucker, dem Zitronensaft, dem Kardamon, der Kokosmilch und der Sahne in einem Mixer fein pürieren. Die Masse in vorgekühlte zuckerhutähnliche Gefäße füllen und für mindestens 4 Stunden im Gefrierschrank erkalten lassen.

3.

Die Passionsfrüchte halbieren und die Kerne mit dem Fruchtfleisch herauskratzen. Das fertige Eis kurz in heißes Wasser tauchen, auf Teller stürzen, mit den Passionsfruchtfleich übergießen und mit den Mangospalten garniert servieren.