0

Mangokuchen

Mangokuchen
0
Drucken
239
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
2 h 10 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Tarteform ca. 28 cm Durchmesser
10 g frische Hefe
100 ml lauwarme Milch
2 EL Zucker
200 g Mehl
30 g weiche Butter
1 Ei
weiche Butter für die Tarteform
weiche Mehl für die Tarteform
Mehl zum Arbeiten
Für den Belag
2 Mangos
200 ml Buttermilch
100 g Crème fraîche
4 Eier
4 EL Honig
60 g Zucker
2 EL Zitronensaft
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/6
Die Hefe mit 2 EL Milch und dem Zucker verrühren. Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Hefe-Milch in die Mitte gießen und mit etwas Mehl vom Rand vermengen. Diesen Vorteig ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn der Vorteig etwa bis zur doppelten Größe aufgegangen ist, die restliche Milch, die Butter sowie das Ei zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich glatt vom Schüsselrand löst. Nach Bedarf die Mehlmenge leicht variieren. Zugedeckt ca. 30 weitere Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/6
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Tarteform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
Schritt 3/6
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche nochmal kräftig durchkneten und in Formgröße ausrollen. Die Tarteform damit auslegen und dabei einen Rand formen. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Ofen ca. 10 Minuten vorbacken.
Schritt 4/6
Für den Belag eine Mango schälen und das Fruchtfleisch in Stücken vom Kern schneiden. Zusammen mit der Buttermilch und der Crème fraîche im Mixer fein pürieren. Die Eier und den Honig zugeben und verquirlen. Den Tarteboden aus dem Ofen nehmen und den Guss darauf füllen. Im Ofen weitere ca. 20 Minuten goldbraun fertig backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.
Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Schritt 5/6
Die zweite Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern und in Spalten schneiden. Den Zucker mit dem Zitronensaft und 100 ml Wasser aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten leicht sirupartig einköcheln lassen. Die Mangospalten unterschwenken und auskühlen lassen.
Wie Sie eine Mango am besten schälen und halbieren
Schritt 6/6
Vor dem Servieren die Tarte mit den Mangospalten belegen, den Sirup darüber träufeln und mit Puderzucker bestaubt servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar