Marinierter Rosenkohl

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Marinierter Rosenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
321
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien321 kcal(15 %)
Protein18 g(18 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe17,8 g(59 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K612 μg(1.020 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure407 μg(136 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C450 mg(474 %)
Kalium1.946 mg(49 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure278 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt52 g

Zutaten

für
2
Zutaten
150 ml
4 EL
2 EL
800 g
1 TL
1 TL
Fenchelblüte getrocknet
1 TL
4
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RosenkohlApfelessigZuckerFenchelblüteSalzSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rosenkohl putzen und Strunk kreuzförmig einritzen. In kochendem Salzwasser ca. 5-10 Min. bissfest blanchieren, abschrecken und in vorbereitete Gläser füllen.
2.
Knoblauch schälen.
3.
Apfelessig mit 300 ml Wasser, Zucker, Salz, Knoblauch und Gewürzen aufkochen lassen und über den Rosenkohl gießen bis dieser bedeckt ist. Gläser gut verschließen, auf den Kopf drehen, abkühlen lassen, dann wieder umdrehen und auskühlen lassen.
 
Das ist cool ... ein Blumenkohl, der glatt als Rosenkohl durchgehen würde hihihi
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Da habe auch ich am Montagmorgen gelacht. Danke für den Hinweis. Wir haben es sogleich korrigiert.