Meerrettichsuppe mit Wurst und Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meerrettichsuppe mit Wurst und Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchButterMeerrettichPetersilieKnoblauchzeheWasser

Zutaten

für
4
Zutaten
6 EL
1
Knoblauchzehe fein gehackt
3 EL
300 ml
400 ml
2 cm
Meerrettich fein gerieben (nach Geschmack mehr)
2
Würste (dicke Bratwürste oder Weißwürste, nach Belieben)
2
hartgekochtes Eier
1 EL
Petersilie gehakt
Essig nach Geschmack
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Die Butter in einem Topf schmelzen, den Knoblauch kurz andünsten und das Mehl einrühren, hell abbrennen und schluckweise mit Wasser aufgießen, unter ständigem Rühren, damit sich keine Klumpen bilden. das restliceh Wasser und den Meerrettich zufügen, alles zum Kochen bringen und die Milch einrühren,nochmals kräftig aufkochen.

2.

Die Würste der Länge nach halbieren, in Scheiben schneiden und in der Suppe erwärmen. Die Eir pellen, in Spalten schneiden. Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Meerrettich und Essig abschmecken, heiß in Schälchen verteilen, mit Eiern und Petersilie garniert servieren.