Miesmuscheln en papillote

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln en papillote
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein41 g(42 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D30 μg(150 %)
Vitamin E4,8 mg(40 %)
Vitamin K48,4 μg(81 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure165 μg(55 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂30 μg(1.000 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium1.348 mg(34 %)
Calcium112 mg(11 %)
Magnesium130 mg(43 %)
Eisen16,5 mg(110 %)
Jod568 μg(284 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure435 mg
Cholesterin473 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 ½ kg Miesmuscheln
4 Tomaten
2 frische Knoblauchzehen
1 Handvoll Baby-Spinat
4 EL Olivenöl
Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
g Safranfäden
80 ml trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln gründlich waschen und putzen, geöffnete Muscheln wegwerfen.
2.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat waschen, putzen, trocken schleudern und grob hacken.
3.
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
4.
Vier ausreichend große Stücke Pergamentpapier auslegen und jeweils mittig mit den Muscheln belegen. Die Tomaten, den Spinat und den Knoblauch darüber verteilen. Mit dem Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Safran darüber streuen. Das Papier hochziehen, jeweils einen Schuss Weißwein angießen und das Papier gut verschließen. Alle 4 Päckchen auf ein Backblech legen und im Ofen ca. 10-15 Minuten garen.