Milch-Braten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Milch-Braten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
fertig in 13 h 40 min
Fertig
Kalorien:
797
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien797 kcal(38 %)
Protein53 g(54 %)
Fett58 g(50 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K6,9 μg(12 %)
Vitamin B₁2,5 mg(250 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin21,9 mg(183 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin23,1 μg(51 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.133 mg(28 %)
Calcium334 mg(33 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen4,9 mg(33 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink9,8 mg(123 %)
gesättigte Fettsäuren23,4 g
Harnsäure381 mg
Cholesterin198 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Schweinebraten gut durchwachsen
1 l Milch
2 Lorbeerblätter
2 TL getrockneter Oregano
1 unbehandelte Zitronenschale großes Stück
Pfeffer aus der Mühle
2 Zwiebeln
Salz
2 TL Mehl
3 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Lorbeerblätter, Oregano und Zitronenschale (möglichst keinen Zitronensaft) in die Milch geben. Gut pfeffern. Eine Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und dazugeben. Schweinebraten in der Milchmarinade wenden und zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag das Fleisch herausnehmen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp abtrocknen.

2.

Rundum salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Restliche Zwiebel schälen und fein hacken. Öl in einem Schmortopf erhitzen und den Schweinebraten rundherum gut anbraten. Zwiebelwürfel kurz mit anbräunen. Die Milchmarinade durch ein Sieb zum Braten gießen. Hitze reduzieren. Zugedeckt bei kleiner Flamme 60- 80 Min. schmoren.