Muffins mit Cranberries

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muffins mit Cranberries
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert257 kcal(12 %)
Protein4 g(4 %)
Fett5 g(4 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K0,8 μg(1 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium139 mg(3 %)
Calcium22 mg(2 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure9 mg
Cholesterin28 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
12
Zutaten
320 g
Cranberrys TK, ersatzweise Preiselbeeren
l
3 Päckchen
250 g
2 TL
120 g
1
50 g
2 EL
1
Muffinbackblech mit 12 Mulden oder 12 Papierbackförmchen
Butter für die Form
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Von der Milch 5 EL abnehmen und mit dem Vanillezucker aufkochen lassen, Beeren zufügen und bei schwacher Hitze 5 Minuten erhitzen.
2.
Mehl mit Backpulver mischen und mit Zucker, Ei, weicher Butter und restlicher Milch verrühren. Abgekühlte Cranberries mit Flüssigkeit unter den Teig mischen. Muffinsblech einfetten (oder Papierbackförmchen auf ein Backblech stellen) und den Teig einfüllen. Mit Mandelblättchen bestreuen und bei 175 Grad in 25 Minuten im Backofen backen. In Papierförmchen servieren.