Tellerkraut mit Cranberries und Pastinakencrackern

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tellerkraut mit Cranberries und Pastinakencrackern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
377
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien377 kcal(18 %)
Protein2 g(2 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker13 g(52 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K239,9 μg(400 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure29 μg(10 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium544 mg(14 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt40 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
Öl zum Frittieren
200 g
50 ml
100 ml
1 EL
4 EL
250 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PortulakCranberryOrangensaftHonigPastinakeÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pastinake schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In heißem Öl (170°C) 1-2 Minuten portionsweise goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen.

2.

Die Cranberries waschen und abtropfen lassen. Die Gemüsebrühe mit dem Orangensaft und dem Honig aufkochen lassen, die Cranberries dazu geben, 1-2 Minuten leise köcheln lassen, dann vom Feuer nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Das Öl unterrühren und mit Salz abschmecken.

3.

Portulak waschen, putzen, gut abtropfen lassen und auf Tellern verteilen. Das Cranberry-Dressing darüber geben und mit den Pastinakenchips bestreut servieren.