Nudelblätter mit Stangensellerie, Thunfisch und Gurke

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelblätter mit Stangensellerie, Thunfisch und Gurke
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
845
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien845 kcal(40 %)
Protein37 g(38 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D4,7 μg(24 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K27,6 μg(46 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,7 mg(156 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin4,3 μg(10 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium954 mg(24 %)
Calcium159 mg(16 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod60 μg(30 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren17,7 g
Harnsäure267 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Lasagneplatte
Salz
3 EL Olivenöl kalt gepresst
1 Salatgurke
2 Stangen Staudensellerie
200 g Crème fraîche
6 EL Schlagsahne
1 TL Senfsamen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 TL Zitronensaft
3 TL fein geschnittene Dillspitzen
2 Dosen Thunfisch natur

Zubereitungsschritte

1.
Die Lasagneblätter in kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Gurke und den Sellerie waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und grob zerrupfen. Die Creme fraiche mit Sahne, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Senfkörnern und Dill verrühren. Die Lasagneblätter abgießen (etwas vom Kochwasser auffangen), abtropfen lassen und mit dem Olivenöl und 3-4 EL vom Kochwasser vermengen.
2.
Auf vier Tellern je einige Gurken und Selleriescheiben legen, dann die locker aufgerollten Lasagneblätter darüber verteilen, mit etwas Sauce beträufeln und darüber die restlichen Gemüsescheiben verteilen. Den Thunfisch dekorativ auflegen und das Ganze mit der restlichen Sauce beträufeln.