Nudeln mit Hackfleischsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Hackfleischsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Möhre
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stange Staudensellerie
1 EL Olivenöl
300 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
75 ml Rotwein
500 g stückige Tomaten Dose
200 ml Fleischbrühe
1 Lorbeerblatt
400 g Spaghetti
Salz
½ TL getrockneter Oregano
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
Cayennepfeffer
Parmesanspan zum Servieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Möhre, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie waschen, putzen bzw. schälen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebeln in heißem Öl glasig anschwitzen, die restlichen Gemüsewürfel dazu geben, kurz mitschwitzen und das Hackfleisch untermengen. Unter Rühren krümelig anbraten. Das Tomatenmark kurz mitschwitzen und mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten mit in den Topf geben und die Brühe zufügen. Mit dem Lorbeerblatt etwa 1 Stunde unter gelegentlichem Rühren leise köcheln lassen.
2.
Die Spaghetti in kochendem Salzwasser al dente garen. Der Sauce nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen oder noch etwas einköcheln lassen. Mit Oregano, Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Mit den Spaghetti vermengen und mit Parmesanspänen bestreut servieren.