5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Olivenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
756
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien756 kcal(36 %)
Protein16 g(16 %)
Fett34 g(29 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,4 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium540 mg(14 %)
Calcium83 mg(8 %)
Magnesium44 mg(15 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure81 mg
Cholesterin55 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Für den Hefeteig
500 g Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
1 Packung Trockenhefe
6 EL Olivenöl
1 Ei
¼ l lauwarmes Wasser
Füllung
100 g schwarze Oliven entsteint
100 g grüne Oliven entsteint
6 getrocknete Tomaten gewürfelt
1 Stiel frischer Oregano die Blättchen gehackt
Außerdem
Backpapier
Backblech
Olivenöl
2 EL Oliven gemischt, grob gehackt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveOlivenölOliveZuckerOreganoSalz

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Zucker, Salz und Trockenhefe in einer Hefeteigschüssel vermischen. Olivenöl und das Ei unterrühren. Schluckweise das Wasser zum Teig geben und verkneten. Der Teig sollte sich locker vom Rand lösen und nicht zu feucht sein.

2.

Den Schüsselboden mit Mehl bestäuben und den Hefeteig zu einer Kugel geformt hineinlegen. Die Schüssel abdecken und für 30- 45 Minuten gehen lassen.

3.

In der Zwischenzeit die Zutaten für die Füllung in einen Mixer geben und kurz miteinander grob vermixen.

4.

Den Teig halbieren, kurz auf einer bemehlten Fläche durchkneten, unter eine Hälfte die gehackten Oliven kneten, jeden Teig in 4 Teile teilen, nochmals 5 Min. ruhen lassen. Mit einem Nudelholz die Teige auf einer bemehlten Fläche relativ rund ausrollen (je ein Teig mit Oliven und ein Teig ohne sollten aufeinander passen). Die Hälften ohne Oliven auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. Die Füllung auf diese Fladen verteilen und verstreichen dabei einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Die zweiten Teigfladen (mit den Olivenstückchen) einschneiden. Die Einschnitte etwas mit dem Finger auseinander ziehen, sodass sie beim Backen nicht mehr zusammengehen. Den jeweiligen Deckel auf die Fladen mit der Füllung legen und die Ränder leicht mit den Fingern leicht zusammendrücken. Das Brot mit etwas Olivenöl einstreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten goldgelb backen.