Pangasius vom Grill mit Gemüse und Dillpesto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pangasius vom Grill mit Gemüse und Dillpesto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 42 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zum Garnieren
Dillspitzen
Zutaten
4 Pangasiusfilets à 120-150 g
4 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zucchini
4 Tomaten
2 Zitronen
Für das Pesto
1 Bund Dill ca. 20 g
2 Knoblauchzehen geschält
2 EL Pinienkerne geröstet
2 EL Parmesan
6 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischfilets waschen, trocken tupfen, mit 3 EL Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchini waschen und schräg in Scheiben schneiden. Die Tomaten und Zitronen ebenfalls waschen und quer halbieren. Für das Dillpesto den Dill waschen, trocken schütteln, die Spitzen von Stielen zupfen und zusammen mit dem Knoblauch, den Pinienkernen, dem Parmesan und dem Olivenöl fein pürieren.

2.

Mit 1 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Fischfilets zusammen mit dem Gemüse auf den heißen Grill legen und unter Wenden 10-12 Minuten garen. Den Fisch zusammen mit dem Gemüse und dem Pesto auf Teller anrichten und mit Dillspitzen bestreut servieren.