Panierter Kopfsalat mit Remoulade

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Panierter Kopfsalat mit Remoulade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die Sauce
2
hart gekochte Eier
2
1 EL
3 EL
frisch gehackte Petersilie
50 g
200 g
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Für den Salat
4
2
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver edelsüß
100 g
150 g
Pflanzenöl zum Ausbacken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneMayonnaisePetersilieZitronensaftEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Eier pellen und hacken. Die Gurken und die Kapern fein hacken. Beides mit dem Ei, der Petersilie und der Mayonnaise unter die saure Sahne mengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Den Salat im Ganzen abbrausen und gut trocken tupfen. Möglichst am Strunk zusammenhängend in Stücke oder Scheiben schneiden. Die Eier in einen tiefen Teller mit Salz, Pfeffer und Paprika verquirlen. Das Mehl und die Brösel jeweils in tiefe Teller streuen. Den Salat erst im Mehl wenden, abklopfen und durch die Eier ziehen. Mit den Bröseln panieren und im heißen Fett in der Pfanne goldbraun ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.