Paprika-Pilzsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprika-Pilzsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
183
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien183 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K18,7 μg(31 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,2 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C129 mg(136 %)
Kalium446 mg(11 %)
Calcium58 mg(6 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure75 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2
125 g
1
100 g
1 EL
weißer Sesam
2 EL
2 EL
2 EL
½ TL
½ TL
1 Msp.
weißer Pfeffer
1 Msp.
mittelscharfer Senf
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun rösten, dann herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Die Paprikaschoten waschen, trocken reiben, halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen und in schmale Streifen schneiden. Die Zuckerschoten waschen, 1 Minute in kochendem Salzwasser blanchieren, herausnehmen, abschrecken, abtropfen lassen und jeweils schräg halbieren. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und samt Grün in eine Ringe schneiden. Die Egerlinge mit einem Küchentuch trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Die Parikastreifen mit den Zuckerschoten, Egerlingscheiben und Frühlingszwiebeln auf vier Tellern anrichten. Aus Essig, Zitronensaft, Salz, Zucker, Pfeffer, Senf und Olivenöl eine Marinade rühren und darüber träufeln. Den Salat mit Pinienkernen und Sesam bestreuen.