Gesunder Feierabend

Pilzsalat mit Knoblauch, Zucchini und Feta

5
Durchschnitt: 5 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Pilzsalat mit Knoblauch, Zucchini und Feta

Pilzsalat mit Knoblauch, Zucchini und Feta - Waldiges Pfannengericht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
258
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Das Vitamin D aus den Steinpilzen ist unter anderem wichtig für starke Knochen und gesunde Zähne; auch für das Immunsystem spielt das Vitamin eine Rolle. Aber der Pilzsalat hat noch mehr zu bieten: Das ebenfalls enthaltene Tryptophan ist ein Baustoff für den "Glücksboten" Serotonin.

Wird der Feta durch Tofu oder Tempeh ausgetauscht, erhalten Sie ganz einfach einen veganen Pilzsalat.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein17 g(17 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,9 μg(15 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K56,5 μg(94 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure3,3 mg(55 %)
Biotin26,8 μg(60 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C37 mg(39 %)
Kalium928 mg(23 %)
Calcium202 mg(20 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod70 μg(35 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren8,9 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin35 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
gemischte frische Pilze Pfifferlinge, Champignons, Steinpilze
2
3
1
3
1 Bund
2 EL
2 EL
weißer Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
200 g
gewürfelter Feta
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PilzFetaSchnittlauchOlivenölZucchiniKnoblauchzehe
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Pfanne

Zubereitungsschritte

1.

Die Pilze putzen und in Scheiben bzw. Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen, halbieren und ebenfalls in Scheiben schneiden. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln und den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe bzw. Röllchen schneiden.

2.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Pilze 3–4 Minuten unter schwenken andünsten. Die Zucchini, die Zwiebel, den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Vom Herd ziehen und kurz abkühlen lassen. Den Essig mit dem Schnittlauch mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem gewürfeltem Feta unter den Salat mischen. Lauwarm servieren.