Eingelegte Paprika

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Eingelegte Paprika
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
678
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien678 kcal(32 %)
Protein17 g(17 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe23,1 g(77 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E33 mg(275 %)
Vitamin K155,2 μg(259 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,7 mg(64 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure572 μg(191 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin31,9 μg(71 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C1.178 mg(1.240 %)
Kalium2.129 mg(53 %)
Calcium269 mg(27 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure126 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt30 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 kg
12
1 EL
2 EL
1 EL
grüne Pfefferkörner eingelegt
2
1 EL
Pflanzenöl zum Auffüllen (z. B. kalt gepresstes Olivenöl)
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Paprikaschoten waschen, halbieren, die weißen Innenhäuten und Kerne entfernen und die Hälften in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen. 1 l Wasser mit Salz und Essig aufkochen lassen und darin die Paprikastücke 1-2 Minuten kochen lassen. Sie sollten gar sein, aber noch Biss haben. Abtropfen lassen und mit den Knoblauchzehen, Pfefferkörnern, Lorbeerblättern und Mohnsamen vermengt in ein großes (oder mehrere kleine) Glas füllen. Öl angießen bis alles gut bedeckt ist. Gut verschließen.
2.
Vor dem Verzehr am besten mindestens 2 Tage kühl und dunkel ziehen lassen. Nach Bedarf noch ein wenig Öl nachgießen.