Pestonudeln mit weißen Bohnen, Parmesan und Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pestonudeln mit weißen Bohnen, Parmesan und Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PenneOlivenölBasilikumRucolaMandelkernParmesan

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
weiße Bohnen Dose
20 g
frisches Basilikum
20 g
1 Stiel
1
20 g
geschälte Mandelkerne
50 ml
1
unbehandelte Zitrone
10 g
frisch gehobelter Parmesan
weißer Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Penne in Salzwasser al dente kochen. Die Bohnen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Das Basilikum, Rucola und die Petersilienblätter waschen, trocken schütteln, putzen und in einen Mixer geben. Die Knoblauchzehe schälen und zusammen mit den Mandeln mit zu den Kräutern geben. Das Olivenöl zugeben und mit 1-2 EL Nudelkochwasser zu einem feinen Pesto pürieren. Die Zesten der Zitrone abziehen. Den Saft auspressen. Das Pesto mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Die Bohnen während der letzten 2 Minuten zu den Nudeln geben und mitkochen lassen, dann alles abgießen, das Pesto untermengen und auf Teller verteilen. Mit den Zitronenzesten und dem Parmesan garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Rucola richtig putzen und waschen
Schlagwörter