Pfeffersteak mit sahnigem Fenchelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfeffersteak mit sahnigem Fenchelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
2
Zutaten
1
1
1
1
2
Rumpsteaks küchenfertig, á ca. 180 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
120 ml
Fenchelgrün zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Den Fenchel waschen, putzen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel abziehen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Die Gurke klein würfeln. Die Tomate brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
3.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen, großzügig pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten.
4.
Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten rosa fertig garen.
5.
Zwischenzeitlich in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter die Zwiebel und den Fenchel glasig schwitzen. Die Sahne angießen, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen und die Gemüsewürfel untermischen. Kurz ziehen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Auf vorgewärmte Teller anrichten, das Fleisch darauf setzen und mit Fenchelgrün garniert servieren.