Hähnchenfilet mit Fenchelgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenfilet mit Fenchelgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
400
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien400 kcal(19 %)
Protein40 g(41 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K11,8 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin25,8 mg(215 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.512 mg(38 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure297 mg
Cholesterin115 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g festkochende Kartoffeln
Salz
2 Knollen Fenchel
200 g Kirschtomaten
2 Stiele Rosmarin
4 Knoblauchzehen
600 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Pflanzenöl
20 g Butterschmalz
Butter für die Form
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Zwischenzeitlich den Fenchel putzen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Tomaten waschen und putzen. Den Knoblauch andrücken. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln abzupfen. Das Fleisch ebenfalls waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit heißem Öl von allen Seiten goldbraun anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.

2.

Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen, in Spalten schneiden und in einer Pfanne mit zerlassenem Butterschmalz goldbraun von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und in eine gebutterte Auflaufform geben. Den Fenchel in der selben Pfanne anschwitzen und mit den Tomaten, dem Rosmarin und dem angedrückten Knoblauch zu den Kartoffeln geben. Alles gut miteinander vermischen, salzen, pfeffern, die Hähnchenbrüste halbieren, auf das Gemüse setzen und alles noch einmal für 10-15 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben. Herausnehmen und sofort servieren.