Pfirsich-Joghurteis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsich-Joghurteis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe1,6 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin K1,9 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium328 mg(8 %)
Calcium111 mg(11 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren8,6 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt27 g(108 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
3
50 g
150 g
250 g
2 EL
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZitronensaftPfirsich

Zubereitungsschritte

1.
2 Pfirsiche überbrühen, schälen, halbieren, Kerne entfernen, grob würfeln und mit der Hälfte des Puderzuckers pürieren.
2.
Sahne steif schlagen und ¼ davon unter das Püree heben, die Hälfte davon in eine Kastenform (oder Plastikschale mit hohem Rand ca. 1 l) geben, und glattstreichen. Ca. 20 Min. in den Tiefkühler geben.
3.
Joghurt und Zitronensaft mit restlichem Puderzucker verrühren, restliche Sahne unterheben.
4.
Die Joghurtcreme auf die vorgekühlte Pfirsichsahne geben und ca. 30 Min. gefrieren lassen, aus dem Tiefkühler nehmen, einen spitzen Graben formen und restliche Pfirsichsahne in den Graben füllen, glattstreichen.
5.
Den restlichen Pfirsich entkernen, in dünne Spalten schneiden und mit dem
6.
Likör marinieren.
7.
Eis in Scheiben schneiden und mit den Pfirsichspalten servieren.
Schlagwörter