Pikant gefüllte Crêpes-Röllchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikant gefüllte Crêpes-Röllchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Für die Crêpes
3
125 g
250 ml
½ TL
1 Prise
2 EL
2
50 g
10
Pfeffer grob gemahlen
1
1 EL
Olivenfüllung
100 g
schwarze entsteinte Oliven
2
5
2 EL
1 Prise
Lachs-Kaviar-Füllung
3 Scheiben
Saft einer Zitronen
2 EL
½ Bund
1 EL
Gemüsefüllung
1
½
½
2
½
rote Zwiebel
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
1 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Crêpes Eier, Mehl, Salz, Zucker, Wasser und Öl miteinander verrühren bis ein geschmeidiger, flüssiger Teig entsteht. In einer antihaftbeschichteten Pfanne mit wenig Öl nacheinander einige hauchdünne Crêpes ausbacken. Fertige Crêpes beiseite stellen.
2.
Für die Tomaten-Ziegenkäse-Füllung die Tomaten waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauchzehe schälen und klein hacken. Mit etwas Salz auf einem Brett verreiben bis eine Creme entsteht. Basilikum waschen und klein hacken. Ziegenkäse zerbröseln. Tomaten, Knoblauchcreme, Basilikum, Salz nach belieben, Öl und Pfeffer gut miteinander verrühren und 5 Min. ziehen lassen. Den Ziegenkäse dazugeben und noch mal verrühren.
3.
Für die Olivenfüllung die Oliven klein schneiden und mit dem Pürierstab noch mal grob zerkleinern. Knoblauchzehen schälen und klein hacken. Basilikum waschen und klein hacken. Oliven mit Knoblauch, Basilikum, Öl und Cayennepfeffer verrühren. Will man die Olivencreme schärfer dann etwas mehr Cayennepfeffer dazugeben.
4.
Für die Lachs-Kaviar-Füllung den Lachs in feine Streifen schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Lachs, Kaviar, Schnittlauch und Öl miteinander verrühren und etwas ziehen lassen.
5.
Für die Gemüsefüllung die Kartoffeln pellen und in sehr kleine Würfel schneiden. Avocado und Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Tomaten in kochendes Wasser geben, pellen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Sämtliches Gemüse salzen, pfeffern, Öl und Essig hinzufügen und gut miteinander vermischen. Je nach Geschmack noch mit Salz oder Essig nachwürzen. 5 Min. ziehen lassen.
6.
Crêpes mit einem Messer halbieren. Die Crêpeshälften mit den verschiedenen Füllungen füllen, zu Zigarren rollen und auf dem Teller oder im Glas servieren.