Pizza-Ecken mit Tomate, Mozzarella und Olive

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pizza-Ecken mit Tomate, Mozzarella und Olive
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
8
Zutaten
400 g
1
Für den Belag
6
1
4 EL
400 g
80 g
schwarze Oliven nach Belieben entsteint
6 Zweige
Pfeffer aus der Mühle
Basilikum für die Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlätterteigMozzarellaOliveOlivenölThymianTomate

Zubereitungsschritte

1.
Den Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen.
2.
Den Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
3.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Scheiben schneiden. Die Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit etwas Salz mit dem Messerrücken fein zerreiben. Mit 2-3 EL Olivenöl vermengen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden. Den Teig ausrollen und in 8-10 möglichst gleich große Quadrate (ca. 10x10 cm) schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Den Rand mit verquirltem Eigelb einpinseln und die Mitte mit Knoblauchöl einstreichen.
4.
Dann die Tomatenscheiben, Oliven und Käse auf dem Teig verteilen und mit Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen. Mit dem restlichem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Mit Basilikum garniert servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Bild des Benutzers svenja_dohl
Sehr, sehr lecker! Noch besser wirds mit ein paar Pepperonistückchen (oder einem Scheibchen Salami für die Fleischfresser-Fraktion)
Schlagwörter