Quarkstollen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkstollen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig
Kalorien:
3787
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.787 kcal(180 %)
Protein66 g(67 %)
Fett183 g(158 %)
Kohlenhydrate467 g(311 %)
zugesetzter Zucker132 g(528 %)
Ballaststoffe13,6 g(45 %)
Automatic
Vitamin A1,4 mg(175 %)
Vitamin D2,7 μg(14 %)
Vitamin E5,3 mg(44 %)
Vitamin K17,3 μg(29 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin15,6 mg(130 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin23 μg(51 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium1.403 mg(35 %)
Calcium365 mg(37 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren115,6 g
Harnsäure214 mg
Cholesterin474 mg
Zucker gesamt180 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Würfel Hefe
200 g Zucker
¼ l Milch
800 g Mehl
50 g Zucker
300 g Butter
1 TL Orangenschale
300 g Quark
100 g Rumrosine
Außerdem
100 g Butter flüssig
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkButterMilchZuckerButterHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe in eine kleine Schüssel bröckeln, 1 TL Zucker, 50 ml von der Milch und 1 EL Mehl zugeben, miteinander vermengen und zugedeckt an einem warmen zugfreien Ort 20 Min. gehen lassen. Anschließend mit den restlichen Zutaten bis auf die Rosinen in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kräftig verkneten. Auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und den Teig mindestens 15-20 Min. kräftig mit den Händen bearbeiten. In die Schüssel zurück geben und mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Die Rumrosinen abtropfen, Den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und die Rosinen unterkneten.

2.

Den Teig in zwei Hälften Teilen und jede Hälfte zu einem Stollen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und nochmals 1 Stunde gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 1 Stunde backen. Heiß mit Butter bestreichen, auskühlen lassen und anschließend dick mit Puderzucker bestauben.