Quarkstollen mit Marzipan-Mohn-Füllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkstollen mit Marzipan-Mohn-Füllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
181
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Scheibe enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert181 kcal(9 %)
Protein4,6 g(5 %)
Fett8,5 g(7 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MagerquarkButterZuckerMarzipanrohmasseMohnRosinen

Zutaten

für
26
Zutaten
200 g
100 g
feiner Zucker
2
Eier (Größe M)
1 Prise
250 g
500 g
Päckchen
3-4 EL Milch
40 g
gem. Mohn
2 EL
heißes Wasser
100 g
1
30 g
Puderzucker zum Bestäuben
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Butter mit den Schneebesen des Handrührers cremig rühren. Nach und nach Zucker, Eier und Salz unterrühren. Quark ausdrücken und unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührers unterarbeiten, sodass ein glatter Teig entsteht.

2.

Mohn mit dem Wasser mischen. Marzipan in kleine Stücke schneiden und mit Eiweiß und Mohn verrühren. Rosinen untermengen. Marzipan in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.

3.

Den Teig zwischen Backpapier in Länge der Stollenform (30 cm Länge) zu einem Oval drücken. Längs zwei Streifen Mohnmasse aufspritzen, den Teig über den Mohnstreifen zur Mitte hin einschlagen und zusammendrücken. Dann in die mit Öl gefettete Stollenform geben und andrücken. Die Form umgedreht auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

4.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 40-45 Minuten backen, dann die Form abnehmen und weitere ca. 10-15 Minuten backen. Stollen abkühlen lassen und aus der Form stürzen. Mit Puderzucker bestäuben. Der Stollen kann sofort verzehrt werden.