Radicchio mit Brunnenkresse, Birne und Nussöldressing

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Radicchio mit Brunnenkresse, Birne und Nussöldressing
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein3 g(3 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K43,2 μg(72 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium347 mg(9 %)
Calcium74 mg(7 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure20 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kleiner Radicchio
60 g Brunnenkresse
2 reife Birnen
2 EL Zitronensaft
50 g geröstete Haselnüsse
40 ml Weißweinessig
1 TL Senf
½ TL Zucker
3 EL Gemüsebrühe
4 EL Öl
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrunnenkresseHaselnussÖlZitronensaftSenfZucker

Zubereitungsschritte

1.

Den Radiccio waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Die Brunnenkresse waschen und trocken schütteln. Die Birnen waschen, halbieren, entkernen, in Spalten schneiden und mit Zitronen beträufeln.

2.
Die Haselnüsse mit dem Weißweinessig, dem Senf, dem Zucker, der Gemüsebrühe und dem Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend über den Salat verteilen, kurz durchmischen und servieren.