0

Räucherfischterrine

Räucherfischterrine
0
Drucken
3 h 30 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 8 Portionen
4
Forellenfilets geräuchert ca. 300 g
6 Blätter
150 ml
2 EL
600 g
2 EL
frisch geriebener Meerrettich ersatzweise aus dem Glas
1 Bund
Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten
Pfeffer aus der Mühle
Für das rote Gelee
3 Blätter
125 ml
passierte Tomaten Fertigprodukt
4 cl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Für das Gelee rote Gelatine einweichen und nach Vorschrift in wenig warmen Wasser auflösen. Die passierten Tomaten mit Gin, einigen Spritzern Tabasco, 1 Prise Zucker und Salz würzen, abschmecken und die aufgelöste Gelatine einrühren.
Schritt 2/5
Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auskleiden, vorbereitetes Gelee einfüllen und in den Kühlschrank stellen.
Schritt 3/5
Die weisse Gelatine einweichen und vorschriftsmässig auflösen.
Schritt 4/5
Forellenfilets mit Creme fraîche und Zitronensaft in einer Küchenmaschine pürieren, Quark, Meerrettich und Schnittlauch unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aufgelöste Gelatine unter die Masse rühren und auf das rote Gelee geben, glattstreichen, mit Folie bedecken, in den Kühlschrank stellen und gelieren lassen.
Schritt 5/5
Zum Servieren Terrine stürzen, Folie entfernen, in Scheiben schneiden und mit Blattsalaten anrichten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Out of the Blue Stoff-Türstopper, Stern, 100% Baumwolle, ca. 16 x 14 cm, ca. 1 kg
VON AMAZON
9,98 €
Läuft ab in:
Städter 199705 Ausstechform Känguru 11 cm aus Edelstahl
VON AMAZON
4,89 €
Läuft ab in:
Apollo Gewürzgläser mit Bügelverschluss 12er Set
VON AMAZON
16,15 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages