Raffküchlein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Raffküchlein
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
62
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert62 kcal(3 %)
Protein1,5 g(2 %)
Fett3,1 g(3 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
25
Zutaten
1
3
1 EL
2 Päckchen
1 Prise
1 Prise
1 EL
200 g
1 Msp.
Butterschmalz zum Ausbacken
Puderzucker zum Bestreuen
bunte Streusel zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerVanillezuckerEiSalzZimtButterschmalz

Zubereitungsschritte

1.

Ei, Eigelb, Zucker, Vanillinzucker, Salz, Zimt und Kirschwasser cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit den Knethaken des Handrührers unterarbeiten.

2.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle (etwa 4 cm Durchmesser) formen und in 25 Scheiben schneiden. Jede Scheibe auf bemehlter Arbeitsfläche sehr dünn zu einem Kreis ausrollen.

3.

Butterschmalz erhitzen. Jeweils eine Teigscheibe in der Mitte locker zusammenfassen und ins heiße Fett gleiten lassen. Sofort mit Hilfe von zwei Esslöffeln die Falten zusammenschieben, bis sie nicht mehr auseinandergehen. Auf diese Weise alle Küchlein hellblond ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit Puderzucker und bunten Zuckerstreuseln bestreuen.