Reis mit Hülsenfrüchten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis mit Hülsenfrüchten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
20 g
4 EL
350 g
1 EL
1 Döschen
200 g
150 g
1
kleine Zwiebel
2 EL
1
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Ingwer schälen und fein reiben. In 2 EL Erdnussöl andünsten, mit ca. 700 ml heißen Wasser aufgießen und den Reis darin ca. 15 Minuten gar kochen. Das Currypulver und den Safran zufügen und etwas salzen.
2.
Die Zuckerschoten waschen, putzen, bei Bedarf die Fäden abziehen und die Schoten hablieren. In kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten bissfest blanchieren. Die Erbsen antauen lassen.
3.
Die Zwiebel abziehen und in feine Ringe schneiden.
4.
Die Erbsen und die gegarten Zuckerschoten unter den Reis mischen und warmhalten.
5.
Die Zwiebeln im Mehl wenden und im übrigen Öl kross ausbraten. Das Basilikum in Streifen schneiden, unter den Reis mischen und abschmecken.
6.
Auf Schalen verteilen und mit den Zwiebelringen garnieren.