Rhababerkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhababerkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien383 kcal(18 %)
Protein8 g(8 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K9,3 μg(16 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure24 μg(8 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,6 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium335 mg(8 %)
Calcium65 mg(7 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6,8 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin96 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
12
Zutaten
1
Springform 26 cm ⌀
750 g
100 g
Für den Teig
125 g
weiche Butter
125 g
1 Päckchen
2
100 g
250 g
½ Päckchen
Für das Marzipangitter
2
150 g
40 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberMehlMarzipanrohmasseButterZuckerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Rhabarber putzen, abziehen, waschen und in Stücke schneiden. Wasser und Zucker in einen Topf geben und aufkochen. Rhabarber zufügen und 2-3 Minuten kochen. Auf ein Sieb schütten, Sud auffangen. Rhabarbersud auf 1/8 einkochen. Beides auskühlen lassen.
2.
Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillinzucker und die Eier zufügen und jeweils gut verrühren.
3.
Marzipanrohmasse in Stücke schneiden. Rhabarbersud zugeben und mit einer Gabel vermengen, so dass eine geschmeidige Masse entsteht.
4.
Dann unter den Teig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und darüber sieben. Zügig unterrühren.
5.
Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) geben. Rhabarberstückchen darauf verteilen und leicht in den Teig drücken. Im vorgeheizten Backofen bei 200 (Umluft 180) Grad ca. 40 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
6.
Eier trennen. Marzipan mit den Eigelben verrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Marzipanmasse mit 2 Esslöffeln Eischnee geschmeidig rühren. Restlichen Eischnee unterheben. Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und ein Gitter auf den Kuchen spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° 8-10 Minuten überbacken.