Rhabarber-Kirsch-Cocktail

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rhabarber-Kirsch-Cocktail
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker11 g(44 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.122 mg(28 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure106 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt59 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 Stangen Rhabarber
300 ml Apfelsaft
1 Apfel
2 TL Zitronensaft
1 Banane
50 g Kirschen
50 g Himbeeren
2 EL Honig
4 Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberApfelsaftKirscheHimbeereHonigZitronensaft

Zubereitungsschritte

1.
Rhabarber schälen, klein schneiden und mit 100 Milliliter Apfelsaft in einem kleinen Topf zugedeckt in 10 Minuten bei schwacher Hitze weich dünsten. Abkühlen lassen. Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Apfelviertel grob zerkleinern, mit Zitronensaft beträufeln. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Bananen- und Apfelstücke mit Kirschen und Himbeeren auf einer flachen Schale auslegen und im Gefrierfach ca. 30 Min. anfrieren lassen.
2.
Die angefrorenen Früchte, Rhabarber mit Sud, Honig, gestoßenes Eis und restlichen Apfelsaft im Mixer pürieren. Den Rhabarberdrink in Gläser füllen und mit einer Kirsche auf einem Cocktailspieß garnieren.