EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfel-Kirsch-Cocktail

mit Staudensellerie
4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Apfel-Kirsch-Cocktail

Apfel-Kirsch-Cocktail - Fruchtiges mit leicht pikanter Note

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
176
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kirschen und Staudensellerie punkten mit reichlich Kalium. Der Mineralstoff hält den Flüssigkeitshaushalt im Gleichgewicht und kann den Körper sanft entwässern.

Der Apfel sorgt hier nicht nur für leckeren Geschmack; er liefert auch Pektine: Die Ballaststoffe sättigen und regen die Verdauung an.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien176 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K70 μg(117 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,6 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium525 mg(13 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium28 mg(9 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure84 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt49 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
Katrin Koelle

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g roter Äpfel (1 roter Apfel)
200 g Staudensellerie (2 Stange)
200 g Sauerkirschen (entsteint, tiefgekühlt)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelStaudensellerieSauerkirsche
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Entsafter, 1 Stabmixer, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

1.
Apfel-Kirsch-Cocktail Zubereitung Schritt 1

Den Apfel waschen, trockenreiben, halbieren und achteln.

2.
Apfel-Kirsch-Cocktail Zubereitung Schritt 2

Selleriestangen waschen, putzen, gegebenenfalls entfädeln und in Stücke schneiden.

3.
Apfel-Kirsch-Cocktail Zubereitung Schritt 3

Das Selleriegrün waschen und trockenschütteln.

4.
Apfel-Kirsch-Cocktail Zubereitung Schritt 4

Apfel- und Selleriestücke mit etwa 2/3 vom Selleriegrün in einem Entsafter entsaften.

5.
Apfel-Kirsch-Cocktail Zubereitung Schritt 5

Tiefgekühlte Kirschen zum Saft geben und mit einem Stabmixer fein pürieren. In ein Glas gießen und mit dem restlichen Selleriegrün garnieren.

 
Ich würde den Drink gerne mal ausprobieren. Kann man den Apfel und den Sellerie nicht mit pürieren, wenn man keinen Entsafter hat? Oder wird es dann zu dick? Oder sollte man dann den Apfel durch guten Apfelsaft (wieviel ml?) ersetzen? EAT SMARTER sagt: Ja, das wird schon zu dick. Purieren Sie aber einfach die Stange Sellerie zusammen mit den Sauerkirschen und füllen dann mit natürtrübem Apfelsaft auf. Sie können aber auch Selleriesaft und Apfelsaft im Verhältnis 1 zu 4 mischen und mit den pürieren Kirschen aufmixen.
 
Wow! Die Farbe sieht ja schon mal vielversprechend aus. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Ich bin völlig begeistert, vor allem von den tollen Farbe.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 11 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite