0
Drucken
0

Ricotta-Aprikosen-Kuchen

Ricotta-Aprikosen-Kuchen
1 h 20 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (26 cm Durchmesser)
5 Eier
300 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 kg Ricotta
250 g Kefir
2 TL abgeriebene Zitronenschale
50 g Grieß
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
100 g getrocknete Aprikosen
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Eiertrennen. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Ricotta, Kefir und Zitronenschale unterrühren. Grieß mit Backpulver und dem Vanillepuddingpulver unter den Teig mischen. Aprikosen in sehr kleine Würfel schneiden und unter die Ricottamasse ziehen.
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
2
Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
3
Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 50 Min. backen.
4
Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 649,00 €
499,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages