Rosmarinkartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rosmarinkartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 21 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
40 g
Pfeffer aus der Mühle
2 Zweige
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelButterRosmarinSalzMuskatPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Die Kartoffeln schälen, die Enden abschneiden und einmal quer halbieren. Dann mit einem Messer oder einem Schäler vorsichtig zu einem `Band´ schälen, bzw. schneiden. Hierzu am besten vorgehen als ob man die Kartoffeln rundherum schälen würde, aber bis hin zur Mitte, die Kartoffel sollte dabei an einem Stück bleiben. Eine Auflaufform mit der zimmerwarmen Butter auspinseln. Die Kartoffel-Rosen hineinsetzen, mit der restlichen Butter bepinseln, , mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und abgezupften Rosmarin darauf verteilen. Im Ofen ca. 45 Min. goldbraun backen. Sollten die Kartoffeln zu dunkel werden, mit Alufolie abdecken und etwa Wasser angießen.