Scharfer Chili-Pfeffer-Dip

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Scharfer Chili-Pfeffer-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein5 g(5 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K1,5 μg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,2 mg(10 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium242 mg(6 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium18 mg(6 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren25,1 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Schalotte
1 rote scharfe Chilischote
1 EL eingelegter roter Pfeffer oder rosa Pfeffer
3 EL Butter
5 EL Mehl
50 g eingelegte Rote Bete
100 ml Weißwein
100 ml Gemüsebrühe
400 ml Schlagsahne 30% Fettgehalt
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Die Chilischote waschen, halbieren, die Kerne entfernen und in Ringe schneiden. (Etwas von der Chili und dem Pfeffer für die Garnitur zurückbehalten.) Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotten mit der Chili und dem roten Pfeffer darin 1 Minute glasig anschwitzen, dann die Hitze etwas reduzieren, das Mehl zugeben und mit einem Schneebesen zu einem Klumpen verrühren.

2.

Mit dem Weißwein ablöschen und wieder zu einem Klumpen verrühren. Nach und nach die Brühe zugeben, und zu einer glatten Soße ohne Klumpen verrühren. Mit der Sahne aufgießen, glattrühren, die rote Bete zugeben und kurz aufkochen lassen. Die Soße pürieren, mit Salz abschmecken und mit der gehackten Chili und den eingelegten Pfefferkörnern servieren.