print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schildkröten-Torte

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Schildkröten-Torte

Schildkröten-Torte - Bei dieser tollen Torte isst das Auge mit!

Health Score:
Health Score
7,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 12 h
Fertig
Kalorien:
431
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien431 kcal(21 %)
Protein17 g(17 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate56 g(37 %)
zugesetzter Zucker19 g(76 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,2 mg(10 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,6 mg(38 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure54 μg(18 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium623 mg(16 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren8,3 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin112 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
14
Stücke
8
250 g
150 g
100 g
Dinkelmehl Type 630
1
8
reife Kiwis
6
große Bananen
200 ml
1 kg
250 g
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiSalzZuckerDinkelmehlZitroneKiwi

Zubereitungsschritte

1.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 1

Eier trennen. Eigelbe in eine kleine Schüssel, Eiweiße mit 2 Prisen Salz und 2 EL kaltem Wasser in eine große Rührschüssel geben.

2.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 2

Eiweiße mit einem Handmixer zu steifem Schnee schlagen. Zucker einrieseln lassen, dabei ständig weiterschlagen, bis er sich gelöst hat und der Schnee fest und cremig geworden ist. Eigelbe dazugeben, mit einem Schneebesen kurz untermischen.

3.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 3

Die beiden Mehlsorten auf den Eischaum sieben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben, dabei behutsam durch die Schichten fahren, bis alle Teigzutaten gleichmäßig verteilt sind.

4.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 4

Eine Springform (26 cm Ø) mit Backpapier auslegen. (Springformrand nicht fetten, sonst fällt der Biskuit beim Backen zusammen!)

5.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 5

Biskuit in der Form verstreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas Stufe 2) auf 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Vom Rand lösen, kurz abkühlen lassen, stürzen. Papier abziehen, Biskuit abkühlen lassen (am besten 1 Tag).

6.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 6

Abgekühlten Biskuitteig quer in 4 Teile schneiden. Die Scheiben so zuschneiden, dass sie immer kleinere Kreise bilden (24 cm, 22 cm, 20 cm, 18 cm Ø; Teigreste anderweitig verwenden).

7.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 7

Zitrone auspressen. 7 Kiwis und die Bananen schälen. Kiwis quer in sehr dünne Scheiben schneiden. Bananen längs in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

8.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 8

Sahne steifschlagen. Quark mit einem Handrührer auf höchster Stufe in 2–3 Minuten cremig rühren und mit Mascarpone und Puderzucker mischen. Die Sahne vorsichtig unterheben.

9.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 9

Zutaten wie folgt übereinanderschichten: Biskuit, Creme, Bananen, Creme, Biskuit. Mit der größten Biskuitscheibe beginnen, mit der kleinsten abschließen; gebraucht wird etwa die Hälfte der Creme.

10.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 10

Torte rundherum mit der restlichen Creme bestreichen. Kurz vor dem Verzehr mit den Kiwischeiben belegen.

11.
Schildkröten-Torte Zubereitung Schritt 11

Aus der letzten Kiwi Füße und Kopf schnitzen und die Torte damit dekorieren. Für Augen und Mund Mandelstifte verwenden.

Video Tipps

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
 
Wir waren begeistert von der Torte. Hab diese gestern anlässlich des 1. Geburtstages meiner Tochter gemacht. Habe die Kiwis im Zuckerwasser blanchiert. Torte ist nicht so süß, was wir toll fanden. Hat auch am zweiten Tag noch genauso gut geschmeckt :-)
 
Also, diese Torte war sehr schön anzusehen und war auch echt super-lecker! Danke!
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Um sicher zu gehen, sollten Sie die Kiwischeiben kurz in etwas Zuckerwasser blanchieren. Die Hitze zerstört das Enzym.
 
Lt. diesem Artikel vertragen sich Kiwi und Milchprodukte nicht. Hat jemand die Torte schonmal ausprobiert und kann dazu berichten? Die sieht ja echt lecker aus, aber wenn´s nachher bitter schmeckt, wäre das ja nicht so toll :-(
 
Ich habe früher mal gelernt, Milchprodukte werden durch rohe Kiwi bitter. Stimmt das nicht mehr?
Schreiben Sie einen Kommentar