Schokocremetorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokocremetorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,2 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 5 h 50 min
Fertig
Kalorien:
8337
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien8.337 kcal(397 %)
Protein139 g(142 %)
Fett492 g(424 %)
Kohlenhydrate821 g(547 %)
zugesetzter Zucker532 g(2.128 %)
Ballaststoffe73,9 g(246 %)
Vitamin A4,2 mg(525 %)
Vitamin D14 μg(70 %)
Vitamin E25,1 mg(209 %)
Vitamin K45,6 μg(76 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin40,7 mg(339 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure304 μg(101 %)
Pantothensäure6,7 mg(112 %)
Biotin73,1 μg(162 %)
Vitamin B₁₂9,4 μg(313 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium11.280 mg(282 %)
Calcium1.716 mg(172 %)
Magnesium1.531 mg(510 %)
Eisen122,9 mg(819 %)
Jod85 μg(43 %)
Zink25,7 mg(321 %)
gesättigte Fettsäuren301,6 g
Harnsäure134 mg
Cholesterin1.755 mg
Zucker gesamt590 g

Zutaten

für
1
Für den Boden
Butter für die Form
Mehl für die Form
250 g Butter
80 g Kakaopulver
300 g Mehl
3 TL Backpulver
280 g Zucker
Salz
1 Vanilleschote
3 Eier
200 g saure Sahne
Für die Schokoladen-Creme
500 ml Schlagsahne
2 EL Vanillezucker
300 g Zartbitterkuvertüre
20 ml Rum
5 EL Kakaopulver
Puderzucker zum Bestauben

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175° Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Springform ausbuttern und mit Mehl bestauben.
2.
Die Butter in einem Topf schmelzen lassen, den Kakao und 125 ml Wasser unterrühren. Das Mehl und das Backpulver in eine Schüssel sieben, mit dem Zucker und ½ TL Salz vermischen. Die Vanilleschote längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und dazugeben. Die Kakaobutter, die Eier und saure Sahne gründlich mit dem Mehl verrühren. Den Teig in die Form füllen und im Ofen ca. 50 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend abkühlen lassen.
3.
Für die Creme die Sahne mit dem Vanillezucker erhitzen, die zerkleinerte Kuvertüre unterrühren und unter Rühren schmelzen. Den Rum zugießen. Die Creme in eine Schüssel umfüllen, mit dem Mixstab kurz aufmixen, bis sie glatt und homogen ist, zugedeckt abkühlen lassen.
4.
Den Tortenboden waagerecht zweimal teilen. Einen Boden in einen Tortenring legen und mit etwa 1/4 der Creme bestreichen. Den zweiten Boden darauflegen, mit Creme bedecken und den letzten Boden darauf platzieren. Den Tortenring abziehen.
5.
Die übrige Creme mit dem Kakaopulver verrühren bis sie zäh-streichfähig ist. Damit in unregelmäßigen Wellen den Kuchen umhüllen. Für mindestens 4 Stunden kalt stellen. Zum Servieren mit Puderzucker dünn bestauben.
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite