Schokoladen-Joghurt-Mousse für den Thermomix®

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokoladen-Joghurt-Mousse für den Thermomix®

Schokoladen-Joghurt-Mousse für den Thermomix® - Luftig-leicht und schön süß.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 2 h 40 min
Fertig
Kalorien:
304
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien304 kcal(14 %)
Protein10 g(10 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe3 g(10 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure39 μg(13 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C57 mg(60 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium163 mg(16 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure26 mg
Cholesterin1 mg

Zutaten

für
8
Zutaten
6 Blätter Gelatine
150 g weiße Kuvertüre
600 g Joghurt (0,3 % Fett)
6 Eiweiß
100 g Rohrzucker
6 Orangen
2 Granatäpfel
80 ml Orangenlikör oder Orangensirup
Zitronenmelisse nach Belieben

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre in den Mixtopf geben. 5 Sek. / Stufe 8 und 4 Min. / 50 °C / Stufe 2 schmelzen.

2.

Den Joghurt 40 Sek. / Stufe 4 mit der flüssigen Kuvertüre mischen, umfüllen und Mixtopf gründlich spülen und trocknen.

3.

Die Eier trennen, Eiweiße und Zucker in den Mixtopf geben und mit dem Schmetterling 3–3,5 Min. / Stufe 3,5 steif schlagen (Eigelbe anderweitig verwenden). Umfüllen.

4.

Tropfnasse Gelatine mit 3 EL der Joghurtmasse 2 Min. / 50 °C / Stufe 2 im Mixtopf schmelzen. Dann 1 Min. / Stufe 3 rühren, während der Joghurt nach und nach durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer zugegeben wird.

5.

Den Eischnee vorsichtig 10 Sek. / Stufe 2 unter die Joghurtmischung heben.

6.

8 Förmchen (à 150 ml Inhalt) kalt ausspülen und die Joghurtmasse hineinfüllen. Für 2–3 Stunden kalt stellen. Mixtopf spülen.

7.

Orangen heiß abspülen und trocken reiben. Anschließend so dick schälen, dass alles Weiße mit entfernt wird. Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

8.

Die Granatäpfel halbieren, die Kerne mit einem Löffel herauslösen und zusammen mit den Orangenscheiben und Orangenlikör bzw. -sirup in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Linkslauf / Stufe 1 mischen.

9.

Den Orangensalat auf Teller verteilen. Die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, jeweils mit einem spitzen Messer am Rand entlangfahren und die Mousse auf die Teller stürzen. Nach Belieben mit Zitronenmelisse garnieren.