Schokomuffin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schokomuffin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
123
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien123 kcal(6 %)
Protein2 g(2 %)
Fett4 g(3 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,7 mg(6 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure5 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,8 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium79 mg(2 %)
Calcium8 mg(1 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,6 mg(4 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin13 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
45
Zutaten
150 g
100 g
brauner Zucker
70 g
3 EL
2
250 g
½ Päckchen
1 Prise
½ TL
2 gestr. TL
1 TL
100 g
gehackte Mandelkerne
2 EL
200 g
Zum Verzieren
200 g
1
200 g
Ausserdem
45
Papierförmchen (Goldmanschetten) für Minimuffins
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlMarzipanrohmasseHonigZuckerMandelkernButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Muffinsform mit Papierförmchen auslegen. Honig mit Zucker, Butter und Milch erwärmen, bis sich der Zucker auflöst. Abkühlen lassen. Mehl mit Backpulver mischen und durchsieben. Gewürze und Kakao dazuschütten. Mischung unter die erkaltete Honigmasse rühren. Eier unterrühren. Mandeln klein hacken und unterheben. Backofen auf 175° vorheizen. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, dünn auf den Boden und am Rand der Förmchen einspritzen. Jeweils ein TL Konfitüre hineingeben. Deckel aufspritzen. Die Förmchen sollten nur zu 2/3 gefüllt sein. Muffins 25 Min. backen. Etwas abkühlen lassen, vom Blech lösen.

2.

Zum Verzieren von der Marzipanrohmasse etwas abnehmen, dieses mit der dunkelroten Lebensmittelfarbe verkneten und 45 kleine, Beeren’ formen. Die übrige Marzipanrohmasse mit grüner Lebensmittelfarbe verkneten. Die grüne Masse auf etwas Puderzucker dünn ausrollen, 45 Stechpalmenblätter ausschneiden und Blattrippen einritzen. Eiweiß steif schlagen, Puderzucker einrieseln lassen, weiter schlagen, bis ein spritzfähiger dicker Guss entstanden ist, in einen Spritzbeutel mit Rosettentülle füllen und Tupfer auf die Muffins geben. Blätter und Beeren darauf arrangieren.