Gute-Laune-Rezept

Flüssige Schokomuffins

4
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Flüssige Schokomuffins

Flüssige Schokomuffins - Mit ihrem flüssigen Kern sind sie ein absoluter Schokoladentraum.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 37 min
Fertig
Kalorien:
348
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

In stressigen Situationen kann ein Stück Zartbitterschokolade dabei helfen, cool zu bleiben. Denn die sekundären Pflanzenstoffe aus dem hohen Kakaoanteil sowie das ebenfalls enthaltene Magnesium wirken sanft entspannend und beruhigend.

Wer Wert auf möglichst gut Qualität legt, muss nicht unbedingt ein Vermögen ausgeben; allzu sparsam sollte man aber auch nicht sein: Gute Schokolade entsteht aus guten Zutaten, und die sind nun mal nicht ganz billig. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass die Zutatenliste auf der Verpackung möglichst übersichtlich ausfällt. Je kürzer sie ist, desto hochwertiger die Schokolade!

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien348 kcal(17 %)
Protein8 g(8 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker23 g(92 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K5,5 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium430 mg(11 %)
Calcium42 mg(4 %)
Magnesium64 mg(21 %)
Eisen5,7 mg(38 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren13 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin175 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
6
Zutaten
150 g
Zartbitterschokolade (70 % Kakaoanteil)
80 g
4
50 g
½ TL
½ TL
50 g
Dinkelmehl (Type 1050)
1 EL
Puderzucker aus Rohrohrzucker zum Bestauben
Zubereitung

Küchengeräte

1 Muffinblech, 1 Handmixer, 1 Teigschaber

Zubereitungsschritte

1.

Schokolade grob hacken. Schokolade mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Ab und zu umrühren und die flüssige Schokoladenbutter vom Herd nehmen.

2.

Die Eier mit dem Zucker schaumig quirlen. Vanillepulver und Salz unterrühren. Die Schokoladenbutter nach und nach unterrühren. Das Mehl dazu sieben und rasch unter den Teig heben. Teig in die Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) 10 Minuten backen

3.

Flüssige Schokomuffins kurz abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und mit Puderzucker bestaubt servieren.