print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Schweineschinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schweineschinken
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
869
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien869 kcal(41 %)
Protein133,37 g(136 %)
Fett22,81 g(20 %)
Kohlenhydrate38,13 g(25 %)
zugesetzter Zucker12,5 g(50 %)
Ballaststoffe2,31 g(8 %)
Vitamin A130,34 mg(16.293 %)
Vitamin D4,67 μg(23 %)
Vitamin E1,41 mg(12 %)
Vitamin B₁2,83 mg(283 %)
Vitamin B₂1,39 mg(126 %)
Niacin60,6 mg(505 %)
Vitamin B₆2,62 mg(187 %)
Folsäure22,46 μg(7 %)
Pantothensäure6,39 mg(107 %)
Biotin0,21 μg(0 %)
Vitamin B₁₂2,97 μg(99 %)
Vitamin C38,31 mg(40 %)
Kalium2.215,45 mg(55 %)
Calcium51,13 mg(5 %)
Magnesium148,36 mg(49 %)
Eisen5,51 mg(37 %)
Zink10,88 mg(136 %)
gesättigte Fettsäuren2,93 g
Cholesterin367,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Zutaten
3 ½ kg
gekochter Schinken am Stück ohne Schwarte
100 g
75 g
1 EL
abgeriebene Orangenschale
3
1 EL
frisch geriebener Ingwer
1 kleine Dose
150 g
Aprikosen (Dose)
100 ml
250 ml
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Schwarte vom Schinken entfernen. Schinken in einen Bräter setzen, mit der Hälfte vom Senf bestreichen. Zucker mit Orangenschale mischen, auf den Schinken streuen. Elektro-Ofen auf 200 Grad heizen. Knoblauch schälen und fein hacken. Obst würfeln, mit Brühe, Ananassaft und Cidre in den Bräter geben.
2.
Schinken im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 45 Minuten braten. Herausnehmen und warm halten.
3.
Schmorflüssigkeit durch ein Sieb giessen und auffangen. Die Flüssigkeit dann mit der Hälfte vom Obst pürieren, mit übrigem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen, abschmecken. Übriges Obst unter die Sauce mischen und mit dem Schinken servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten