Seezunge mit Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Seezunge mit Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
549
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien549 kcal(26 %)
Protein58 g(59 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A1,8 mg(225 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K42 μg(70 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,8 mg(157 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin21,7 μg(48 %)
Vitamin B₁₂3 μg(100 %)
Vitamin C15 mg(16 %)
Kalium1.478 mg(37 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium186 mg(62 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod83 μg(42 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren14,1 g
Harnsäure467 mg
Cholesterin202 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
250 g
5
8
Seezungenfilets à ca. 80 g
Pfeffer aus der Mühle
weiche Butter für das Backblech
80 g
1 TL
150 ml
trockener Weißwein
150 ml
1 Spritzer

Zubereitungsschritte

1.
Die Babymöhren putzen. Die Erbsen abbrausen und abtropfen lassen. Den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in lange Stücke schneiden.
2.
Den Ofen auf 160°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
3.
Die Seezungen waschen, trocken tupfen, mit der Hautseite nach oben flach auf die Arbeitsfläche legen und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufrollen und mit Zahnstochern fixieren. Auf ein gebuttertes Backblech stellen. 2 EL Butter schmelzen lassen, salzen, pfeffern und damit die Röllchen bepinseln. Im Ofen ca. 10 Minuten garen.
4.
Die Möhrchen in einer heißen Pfanne in 1 EL Butter kurz anschwitzen. Mit dem Zucker bestreuen und leicht karamellisieren lasen. Die Erbsen zugeben und mit dem Wein sowie dem Fond ablöschen. Salzen und zugedeckt ca. 5 Minuten gar dünsten. Den Deckel abnehmen, den Schnittlauch unterschwenken und das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne nehmen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die übrige Butter in die Pfanne geben und mit dem Schneebesen einrühren oder kurz mit dem Stabmixer mixen. Die Sauce mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Die Seezungenröllchen aus dem Ofen nehmen und zum Gemüse setzen. Alles mit der Sause übergießen und servieren.
Schlagwörter