Gesunder Feierabend

Skrei mit Rotweinsauce und Champignons

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Skrei mit Rotweinsauce und Champignons

Skrei mit Rotweinsauce und Champignons - Die Röstaromen machen den Unterschied. Foto: Dreyer Hensley

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g norwegisches Skreifilet (Winterkabeljau)
2 EL Salz
½ TL Pfeffer
Öl
Butter
Für die Sauce
15 g Butter
50 ml Zucker
300 ml Wasser
½ Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
1 TL Speisestärke
½ EL Olivenöl
½ Flasche Rotwein
75 ml konzentriertes Kalbsfond
1 Zwiebel
Außerdem
Salz und Pfeffer
250 g Champignons
Butter
Kartoffeln
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RotweinChampignonKalbsfondButterOlivenölSalz
Produktempfehlung

Kabeljau aus Norwegen: Im Winter kehrt der Skrei aus der eisigen Barentssee in seine Laichgründe vor der Küste Nordnorwegens zurück – daher auch die Bezeichnung Winterkabeljau. Das Fleisch zeichnet sich nicht nur durch seinen exzellenten Geschmack aus, es ist zudem mager und reich an Jod.

Zubereitungsschritte

1.

Heizen Sie den Ofen auf 180 °C vor.

2.

Befreien Sie den Skrei gründlich von allen Schuppen und schneiden Sie ihn in appetitliche Portionen. Würzen Sie die Fischportionen mit Salz und Pfeffer und stellen Sie sie auf die Seite, während Sie die Sauce zubereiten.

3.

Heizen Sie den Ofen auf 200 °C vor. Schälen Sie den Knoblauch und zerkleinern Sie die Zehen nicht. Achteln Sie die Zwiebel. Legen Sie den Knoblauch und die Zwiebel auf ein geöltes Backblech und rösten Sie sie etwa 20 Minuten lang auf der mittleren Schiene im Backofen. Lösen Sie den Zucker in einer Pfanne auf, bis er goldbraun ist. Fügen Sie den Knoblauch, die Zwiebeln, den Rotwein, den Kalbsfond und das Wasser hinzu. Reduzieren Sie die Flüssigkeit auf eine Menge von 500 ml.

4.

Sieben Sie die Flüssigkeit durch und dicken Sie sie anschließend mit etwas in Wasser aufgelöstem Stärkemehl an.

5.

Kochen Sie die Flüssigkeit auf. Rühren Sie die Butter unter und würzen Sie die Sauce mit Pfeffer.

6.

Bräunen Sie den Skrei portionsweise auf der Hautseite mit etwas Öl und Butter in einer Pfanne. Legen Sie den gebratenen Skrei mit der Hautseite nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und backen sie ihn auf der mittleren Schiene des Ofens etwa 6 Minuten, bis er gerade gar ist.

7.

Putzen Sie die Pilze und braten Sie sie in Butter. Schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab.

8.

Servieren Sie den Fisch mit der Rotweinsauce, den gebratenen Pilzen und Bratkartoffeln aus rohen Kartoffeln.