Sorbet aus weißen Pfirsichen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sorbet aus weißen Pfirsichen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 4 h 15 min
Fertig
Kalorien:
278
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien278 kcal(13 %)
Protein5 g(5 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker20 g(80 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,4 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure20 μg(7 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium834 mg(21 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure66 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt59 g(236 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
weiße Pfirsiche
80 g
2
12
kleine Feigen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PfirsichZuckerFeige
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Pfirsiche waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Zusammen mit dem Zucker in einem Topf langsam und unter Rühren zum Kochen bringen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Pfirsichwürfel weich sind. Im Mixer pürieren und im Kühlschrank ca. 2 Stunden kalt stellen.
2.
Die Eiweiße steif aufschlagen und unter das Pfirsichpüree heben. Im Tiefkühler ca. 4 Stunden einfrieren und dabei in den ersten 2 Stunden alle 20 Minuten durchrühren.
3.
Das Sorbet kurz vor dem Servieren aus dem Tiefkühler nehmen und antauen lassen. Die Feigen waschen und in Spalten schneiden. In tiefen Tellern verteilen und das Pfirsichsorbet mit einem Esslöffel aus dem Behälter schaben und über den Feigen verteilen.