Soufflee mit Himbeeren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Soufflee mit Himbeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
Himbeeren frisch
3 EL
Pistazien gehackt, geröstet
120 g
20 g
Butter weich
40 ml
20 g
20 g
50 g
3
1 TL
1 Msp.
1 Prise
3
20 g
Pistazien Zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HimbeereQuarkPistazieZuckerMilchButter

Zubereitungsschritte

1.
Die Himbeeren waschen, trocken tupfen und mit den Pistazien mischen. Den Springformboden leicht einfetten, mit Backpapier belegen. Die Himbeermischung darauf verteilen.
2.
Den Backofen auf 160°C vorheizen. In ein tiefes Backblech ca. 500 ml Wasser eingießen und in den Backofen stellen.
3.
Butter mit Quark und Milch in einem Topf unter rühren leicht erwärmen, glatt rühren und abkühlen lassen.
4.
Das Mehl mit der Speisestärke und den 50 g Zucker mischen, in eine Schüssel geben, Eigelbe, Zitronensaft, geriebene Zitronenschale und die abgekühlte Quarkmischung hineingeben, zügig zu einer glatten Masse verrühren.
5.
Die Eiweiße mit Salz fast steif schlagen unter weiterem schlagen 20 g Zucker einrieseln lassen und zu einem weiß glänzenden sehr schnittfesten Eischnee schlagen. Den Eischnee vorsichtig unter die Quark-Mehlmischung heben. In die Form auf die Beeren gießen und auf einem rot über das Blech mit dem Wasser in den Ofen schieben und ca. 50-60 Minuten backen. Aus den Backofen herausnehmen und sofort aus der Form lösen, mit Pistazien garniert warm oder kalt servieren.