Spaghetti

mit gebratenem Parmaschinken und Gorgonzola
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghetti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Scheiben Parmaschinken dünn geschnitten
1 EL Olivenöl
Pfeffer aus der Mühle
500 g Spaghetti
Salz
1 kleines Bund glatte Petersilie
1 Becher (150 g) Crème fraîche
100 g Gorgonzola

Zubereitungsschritte

1.

Parmaschinken in größere Stücke schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Parmaschinken darin kross braten. Mit Pfeffer würzen und auf einem Teller beiseite stellen.

2.

Spaghetti in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen.

3.

Petersilie abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen grob hacken. Spaghetti abgießen und in den Topf zurückgeben. Crème fraîche untermischen. Gorgonzola in Stückchen brechen und ebenfalls untermischen. Mit Pfeffer würzen. Die Spaghetti mit dem Parmaschinken anrichten. Sofort servieren.