Spießchen mit Jakobsmuscheln auf tropischem Obstsalat

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Spießchen mit Jakobsmuscheln auf tropischem Obstsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein13 g(13 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D5 μg(25 %)
Vitamin E9,6 mg(80 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,2 mg(52 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C169 mg(178 %)
Kalium868 mg(22 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium131 mg(44 %)
Eisen8,8 mg(59 %)
Jod125 μg(63 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure380 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt32 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Jakobsmuscheln küchenfertig
2 Mangos reif
1 Papaya reif
1 rote Chilischote
½ Stiel Zitronengras
4 Stiele Zitronengras als Spieße
2 Limetten Saft
Sonnenblumenöl kalt gepresst
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Zitronengras waschen und trockentupfen. 4 Stängel an den Enden schräg anschneiden, so daß sie schön spitz sind. Sen halben Stängel in feine Ringe schneiden.

2.

Die Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und würfeln. Die Papaya schälen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Die Fruchtwürfel mit Chili, Zitronengrasringe, Salz, Limettensaft und 2 EL Öl mischen. 10 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Jacobsmuscheln mit etwas Öl einpinseln, jeweils 2 auf einen Zitronengrasstängel spießen und auf den vorgeheizten Grill (Holzkohle- oder Elektrogrill) legen. In 2-3 Minuten von beiden Seiten grillen. Den Fruchtsalat auf Teller oder in Muschelschalen anrichten und jeweils mit einem Spieß belegen. Sofort servieren.