print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stifado
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
8
Portionen
1 ⅕ kg
Lammfleisch ohne Knochen
3
1
600 ml
trockener Rotwein
6
750 g
6
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch in große, mundgerechte Würfel schneiden. Mit Lorbeer
2.
und Zimt in eine hohe Schüssel gehen und mit dem Wein übergießen. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen. Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und grob würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten möglichst ganz lassen, Knoblauch in Stifte schneiden. Fleisch aus der Marinade und trocken tupfen. Das Öl in einem großen Bräter erhitzen, Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten. Salzen, pfeffern und herausnehmen. Schalotten und Knoblauch im Bratfett leicht anbraten, Tomaten und Fleisch dazugeben. Marinade angießen, aufkochen lassen und mit je 1 Prise Muskat, Nelkenpulver und Zucker würzen, zugedeckt im vorgeheizten Backofen (200°, Mitte) 1 Std. 30 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schreiben Sie den ersten Kommentar