EatSmarter Exklusiv-Rezept

Süße Teigrollen "Ali Baba"

Für 1 Erw. und 1 Kind (7-14 Jahre)
3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Süße Teigrollen "Ali Baba"

Süße Teigrollen "Ali Baba" - Hiermit kommen zwei Schleckermäuler voll auf ihre Kosten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
584
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Couscous in der Füllung ist als Getreideprodukt ein guter Lieferant für komplexe Kohlenhydrate, die länger sättigen. Zusammen mit dem natürlichen Zucker aus Datteln und Honig geben sie ausgepowerten Kids den nötigen Energienachschub.

Auch als süßer Snack für vier oder mehr Kinder geeignet. Die Kids können die Rollen in cremig gerührten Naturjoghurt tauchen; das macht Spaß und bringt Kalzium für Knochen und Zähne ins Spiel.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien584 kcal(28 %)
Protein13 g(13 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker15 g(60 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7 mg(58 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,7 mg(31 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,4 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium502 mg(13 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium83 mg(28 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin24 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure41 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium616 mg(15 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium99 mg(33 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren11,6 g
Harnsäure65 mg
Cholesterin66 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
8 Blätter
40 g
Couscous (Instant)
70 g
frische Datteln (8 frische Datteln)
50 g
gehackte Mandelkerne
40 g
flüssiger Honig (2 EL)
20 g
Butter (1 EL)
1 Prise
gemahlener Sternanis
1 Prise
gemahlener Zimt
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
DattelMandelkernCouscousHonigButterSternanis
Produktempfehlung

Für größere Kinder (ab etwa 7 Jahren) gibt es keine ausgesprochene Kinderportion mehr. Das Essen wird in der Regel "gerecht" verteilt. Deshalb machen wir hier auch keine Unterschiede mehr bei der Nährwertberechnung.

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Küchentuch, 1 große Schüssel, 1 Messbecher, 1 kleines Messer, 1 kleine beschichtete Pfanne, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 2 kleine Schüsseln, 1 Pinsel, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

1.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 1

Teigblätter nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, mit einem feuchten Küchentuch bedecken und auftauen lassen.

2.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 2

Couscous in eine große Schüssel geben, mit knapp 100 ml kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten quellen lassen.

3.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 3

Inzwischen Datteln entsteinen und grob hacken.

4.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 4

Gehackte Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

5.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 5

Datteln und Mandeln mit Honig, Butter, Sternanis und Zimt zum Couscous geben und alles gut mischen.

6.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 6

Das Ei trennen. Eiweiß in einer kleinen Schüssel leicht verschlagen (das Eigelb anderweitig verwenden) und damit die Ränder der Teigblätter bestreichen.

7.
Süße Teigrollen "Ali Baba" Zubereitung Schritt 7

Je 2 EL Couscous auf die Teigblätter geben. Teigblätter aufrollen und jeweils seitlich einschlagen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Rollen darauflegen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) 15 Minuten backen.

 
Lecker! Die Kombination von Couscous und Datteln mochte ich schon immer, und dies ist mal was anderes!