Süßer Nudelauflaut

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Süßer Nudelauflaut
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
1093
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.093 kcal(52 %)
Protein27 g(28 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate169 g(113 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe13,4 g(45 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E10 mg(83 %)
Vitamin K18,1 μg(30 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,5 mg(79 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin33,7 μg(75 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium954 mg(24 %)
Calcium144 mg(14 %)
Magnesium165 mg(55 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure129 mg
Cholesterin172 mg
Zucker gesamt78 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Spaghettini
5 säuerliche Äpfel
Saft einer Zitronen
5 EL Sonnenblumenkerne
4 EL Rosinen
300 ml Schlagsahne
2 Eier
5 EL Zucker
2 TL Bourbon-Vanille

Zubereitungsschritte

1.

Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und ungeschält in dünne Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Sahne, Zucker, Vanille und Eier miteinander verquirlen. Backofen auf 200° vorheizen. Spaghettini in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abtropfen lassen.

2.

Spaghettini und Apfelspalten in einer Auflaufform schichten. Mit der Eiersahne begießen und mit Rosinen und Sonnenblumenkernen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen in 35 Min. goldgelb backen. Je nach Geschmack vor dem servieren noch mal mit Zucker bestreuen.